ADKA-Herstellungssymposion

21. bis 22. November 2024 in Dortmund

ADKA - hersy - Ralph Heimke-Brinck

Grußwort

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

endlich ist es wieder soweit! Wir können, wie letztmalig vor 5 Jahren, nach der Corona Zeit zu einem neuen Vor-Ort Symposion einladen.

Unser 20. Symposion wird diesmal tief im Westen in Dortmund in der Kongresshalle in gewohnter zweitägiger Dauer stattfinden.

Vieles hat sich seit der Corona Zeit geändert. Auf der einen Seite hat die Eigenherstellung in der Apotheke nicht nur auf Grund der Lieferengpässe bei den Fertigarzneimitteln an Bedeutung gewonnen, sondern wir haben auf der anderen Seite leider auch zunehmend Probleme Ausgangsstoffe oder auch Personal für die Eigenherstellung zu bekommen.



Der Wirtschaftlichkeitsdruck auf die Eigenherstellung wird sich sicher auch durch die hohen Energiepreise und den anstehenden Reformen im Gesundheitswesen respektive den anstehenden Veränderungen der deutschen Krankenhauslandschaft noch erhöhen!

Mit einem bunten Reigen an Vorträgen wollen wir nun aber einen Bogen spannen, der die Vielfältigkeit der Herstellung und Analytik in der Krankenhausapotheke darstellen soll. Einige der Vortragsthemen behandeln Fragestellungen, die uns schon seit langem begleiten, andere wieder gewannen erst in den letzten Jahren an Bedeutung und werden uns in der Zukunft vor neue Herausforderungen stellen.

Wie so vieles unterliegt auch die Ausgestaltung des Symposions dem Wandel der Zeit. Die Tradition einer Firmenbesichtigung am ersten Tag des Symposions werden wir in Zukunft durch Vorträge ersetzen, die uns einen Blick über den Tellerrand bezogen auf die Herstellung und Prüfung in der Krankenhausapotheke hinaus ermöglichen. Am Abend werden wir Gelegenheit haben, miteinander in gemütlicher Atmosphäre zusammenzukommen, um unabhängig Themen und Geschichten aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu diskutieren. Der Freitag wird dann wie gewohnt viele anregende Themen und Diskussionen rund um die Herstellung und Analytik bieten!

Das Team des Ausschusses Herstellung und Analytik freut sich, Sie in Dortmund begrüßen zu dürfen und auf einen interessanten Austausch!

Für den Ausschuss
Arzneimittelherstellung und Analytik ADKA e.V.


Ralph Heimke-Brinck
Ausschuss Herstellung und Analytik

ADKA-Herstellungssymposion Moerserbild

ADKA-Herstellungssymposion

21. bis 22. November 2024 in Dortmund

Das industrieunabhängige ADKA-Herstellungssymposion bietet eine attraktive Mischung aus wissenschaftlichen und praxisnahen Vorträgen zum Thema Herstellung und Analytik.

Kuratiert vom Ausschuss "Herstellung und Analytik" bietet das Programm praxisorientierte Themen zu Rezeptur, Defektur und Qualitätssicherung, die auch klinische Fragestellungen als wichtigen Aspekt für die interdisziplinäre Zusammenarbeit beinhalten. In einer begleitenden Ausstellung präsentieren Industriepartner ihre Produkte, Dienstleistungen und Lösungen.

Die Veranstaltung findet jährlich im Wechsel digital oder in Präsenz statt und richtet sich sowohl an ADKA-Mitglieder als auch an interessierte Apothekerinnen und Apotheker.

Das wissenschaftliche Programm wird bei der ADKA zur Akkreditierung angemeldet.


Save the Date - ADKA-Herstellungssymposion vom 21. bis 22. November 2024 in Dortmund

Jetzt Ticket sichern

ADKA-Herstellungssymposion: Das erwartet Sie

Sichern Sie jetzt Ihr Ticket

Wissenstransfer und persönlicher Austausch

Zertifizierte Fortbildung

Wissenschaftliches Programm

Topaktuelle Themen der klinischen Pharmazie

Medienpartner

Pharmazeutische Zeitung
Krankenhauspharmazie Logo

Abonnieren Sie jetzt den ADKA-Kongress-Newsletter
und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Programmübersicht

Donnerstag, 21.11.2024

12:00-12:30 Uhr

Registrierung der Teilnehmer*innen / Besuch der Ausstellung & Networking

12:30-13:55 Uhr

Mittagspause: Besuch der Ausstellung & Networking

13:55-14:00 Uhr

Begrüßung
Ralph Heimke-Brinck

14:00-15:30 Uhr

Cannabis
Juliane Wüst

15:30-16:00 Uhr

Kaffeepause: Besuch der Ausstellung & Networking

16:00-17:00 Uhr

Unabhängige Qualitätssicherung in der Krankenhausapotheke – Vorteile und Herausforderung
Dr. Stefanie Deuster

17:00-18:00 Uhr

Lokale Reagenzienherstellung in Tansania
Dr. Bernd Diener

Ab 19:30 Uhr

Abendessen im Restaurant Rosenterrassen

Freitag, 22.11.2024

08:00-08:15 Uhr

Registrierung der Teilnehmer*innen / Besuch der Ausstellung & Networking

08:15-08:30 Uhr

Begrüßung
Ralph Heimke-Brinck

08:30-09:25 Uhr

COC und PP – Materialien für Primärpackmittel im Vergleich
Dr. Nina Krautwurst

09:25-10:15 Uhr

Leachables und Extractables aus Sicht der Krankenhausapotheke
Dr. Rainer Trittler

10:15-11:00 Uhr

Kaffeepause: Besuch der Ausstellung & Networking

11:00-12:00 Uhr

Lieferengpässe – Optionen und Herausforderungen für die Eigenherstellung
Dr. Julia Potschadel

12:00-12:45 Uhr

Herstellung und Analytik von Tabletten in der Krankenhausapotheke
Dr. Peter Gärtner

12:45-13:45 Uhr

Mittagspause: Besuch der Ausstellung & Networking

13:45-14:30 Uhr

Reinigungsvalidierung von Ansatzkesseln
Ralph Heimke-Brinck

14:30-15:15 Uhr

Neue Entwicklungen bei der Kontrolle und Freigabe von PIZ
Dr. Jürgen Babl, Co-Referentin: Frau Emily Munz

15:15-15:30 Uhr

Abschlussdiskussion
Ralph Heimke-Brinck

Veranstaltungsort

Kongresszentrum Dortmund

Anreise & Übernachtung

Mercure Hotel Dortmund Messe

Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kongresses wurde ein Zimmerkontingent im „Mercure Hotel Dortmund Messe“ reserviert:

148,- € (Der Preis versteht sich pro Nacht/Person inkl. Frühstück, Parkplatz und der gesetzlichen Mehrwertsteuer.)

Zimmerbuchungen können, solange der Vorrat reicht, bis zum 09.10.2024 unter dem Kennwort "Symposion Herstellung" vorgenommen werden.

Adresse zum Mercure Hotel Dortmund Messe:

Strobelallee 41, 44139 Dortmund

Webseite: Mercure Hotel Dortmund Messe

Kontakt:

E-Mail: H9169@accor.com
Tel.: 0231 120 42 45

Restaurant Rosenterrassen

Abendessen im Restaurant Rosenterrassen

Donnerstag, 21.11.2024 um 19:00 Uhr

Das gemeinsame Abendessen am ersten Veranstaltungstag im Restaurant Rosenterrassen ist eine hervorragende Gelegenheit, um sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen in entspannter Atmosphäre auszutauschen.

Das Abendessen zum Preis von 40,- Euro (inkl. MwSt.) kann kostenfrei über unseren Ticketshop reserviert werden. Die Teilnehmer*innen zahlen direkt vor Ort im Restaurant.

Adresse zum Mercure Hotel Dortmund Messe:

Strobelallee 41, 44139 Dortmund

Webseite: Mercure Hotel Dortmund Messe

Teilnahmepreis: 40,- € (inkl. MwSt.)
Inklusivleistung: Dinnerbuffet + ein Softgetränk