FAQ Kontakt News

48. Wissenschaftlicher ADKA-Jahreskongress

Vom 4. bis 6. Mai 2023 in Nürnberg 

Save the Date - 48. Wissenschaftlicher Jahreskongress

Vom 4. bis 6. Mai 2023 in Nürnberg 

Die ADKA – Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker e. V. veranstaltet vom 04. bis 06. Mai 2023 zum 48. Mal den größten und bedeutendsten wissenschaftlichen Kongress für die Krankenhausapothekerinnen und Krankenhausapotheker im deutschsprachigen Raum. 
  
Der ADKA-Jahreskongress ist Treffpunkt für Krankenhausapothekerinnen und Krankenhausapotheker, in Krankenhausapotheken tätige PTA und Pharmazie-Studierende sowie sonstige Expertinnen und Experten der klinischen Pharmazie.
 
Es erwarten Sie drei Tage Fortbildung, Wissenstransfer, Austausch mit Kolleginnen und Kollegen, hochkarätigen Referentinnen und Referenten sowie Partnern aus der Industrie. 

Wir freuen uns, Sie auf dem 48. ADKA-Jahreskongress vom 4. bis 6. Mai 2023 wieder persönlich in Nürnberg begrüßen zu dürfen. 

Medienpartner

Melden Sie sich hier zum ADKA-Kongress Newsletter an und
bleiben Sie rund um unsere Veranstaltungen auf dem Laufenden!

Partner werden 

48. Wissenschaftlicher ADKA-Jahreskongress vom 04. - 06. Mai 2023

Sichern Sie sich für den nächsten ADKA-Jahreskongress vom 04. - 06. Mai 2023 Ihre Beteiligung als Industriepartner und vernetzen Sie sich mit Entscheidern! 


AnmeldeformulareBeteiligungsmöglichkeitenKontaktinformationen

Impressionen !

ADKA-Jahres Kongress 2022

Wir danken allen Krankenhausapothekerinnen und ‑apothekern sowie allen weiteren Expertinnen und Experten der Krankenhauspharmazie aus ganz Deutschland für Ihre Teilnahme am 47. ADKA-Jahreskongress vom 5. bis 7. Mai 2022 in Nürnberg. In den Messehallen war zu spüren, wie gut allen der persönliche Austausch mit Kolleginnen und Kollegen tat! 

Unsere Impressionen vom 47. ADKA-Jahreskongress 
- Alte und neue Gesichter…. Unser erstes persönliches Wiedersehen seit 2019 am neuen Standort auf der Messe Nürnberg. Impressionen von drei Tagen Fortbildung, Wissenstransfer, Austausch mit Kolleginnen und Kollegen, hochkarätigen Referentinnen und Referenten sowie Partnern aus der Industrie.

Der Versand der Zertifikate für Ihre Teilnahme am 47. Wissenschaftlichen ADKA-Jahreskongress erfolgte am 20. Mai 2022 per E-Mail.


​Zertifizierte Fortbildung

Messezentrum Nürnberg

Der ADKA-Jahreskongress fand erstmal im NCC Mitte des Messezentrum Nürnberg statt.
Dank der gute Verkehrsanbindung ist der Standort bequem per Auto, Zug oder Flugzeug und zu erreichen.
Die modernen Räumlichkeiten und kurze Laufwege der Location sorgten für viel Komfort während des Kongresses. 



Anschrift:

Messezentrum Nürnberg
Messezentrum
90471 Nürnberg



Besucherstimmen

 zum 47. Wissenschaftlichen ADKA-Jahreskongress

„Toll, dass wieder ein Austausch vor Ort stattfindet. Die AKDA hat drängende Themen wie E-Rezept und das Krankenhauszukunftsgesetz aufgenommen und hat die Experten dazu auf die Bühne gebracht.“

(Dr. V. M., Apothekerin) 
„Gut organisierter Kongress mit vielfältigem Programmangebot. Sehr schön, dass sich einiges doppelt, da man dadurch flexibler in der Zeitplanung war. Interessante Themen für viele unterschiedliche Funktionsbereiche. Sehr große Ausstellung.“

(J. M. und D. K., Apothekerinnen)
„Es ist schön wieder Austausch vor Ort zu erleben. 
Gute Organisation und ein abwechslungsreiches Programm. Wünschenswert wären noch mehr wissenschaftliche Programmbeiträge von Klinikapothekern für Klinikapotheker.“

(Dr. A. K.-S, Apothekerin und medical Advisor)    
„Erleichterung, dass der ADKA-Jahreskongress wieder als Präsenz-Veranstaltung stattfinden kann. Gute Location mit tollen Räumen. Ausgewogenes Programm mit Highlights und eine gigantische Ausstellung. Wünschenswert ist eine Weiterentwicklung und Optimierung der Guided Poster Tour.“

(H. H., Direktor der Apotheke) 
„Vielfältige Industrieausstellung und abwechslungsreiches Programm.“

(B.R., Apothekerin)
„Sehr gelungene und integrierte Industrieausstellung. Schöne und gut erreichbare Location. Gutes Catering.“

(S. H., Direktor der Apotheke) 

News

Levodopa-Suspension ermöglicht flexible Dosierung

Bei der Parkinsontherapie mit Levodopa und einem Decarboxylasehemmer kommt es nach etwa fünf bis zehn Jahren zu Wirkfluktuationen. Das erfordert eine fortlaufende Dosisanpassung. Eine Rezeptursuspension könnte dabei gängigen Retardpräparaten [...]

Große Datenbank für kleine Patienten

In der Pädiatrie ist der Off-Label-Einsatz von Arzneimitteln bekanntermaßen an der Tagesordnung. Off Label heißt aber nicht zwangsläufig ohne Evidenz. Beim ADKA-Kongress wurde eine Datenbank vorgestellt, in der entsprechende Informationen [...]

Apotheker haben Schlüsselrolle im Medikationsprozess

Wenn es um die elektronisch unterstützte Weiterentwicklung der Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) im Krankenhaus geht, kommt Krankenhausapothekern eine zentrale Rolle zu, so das Fazit des ADKA-Jahreskongresses.Drei Tage lang war der neue [...]

Geschlechtsspezifische Unterschiede beachten

Multimorbidität und Polymedikation gehen bei älteren Menschen meist Hand in Hand. Um zu beurteilen, ob die einzelnen Therapeutika angemessen sind, muss auch das Geschlecht des Patienten berücksichtigt werden.Bei hochbetagten Patienten mit [...]