FAQ Kontakt News

19. Symposion Herstellung in der Krankenhausapotheke


„Die Zukunft der Herstellung: Von der Tradition bis 3D“       

19. Januar 2022


Das 19. Symposion Herstellung ist eine zertifizierte Fortbildung.
Sie erhalten für Ihre Teilnahme am 18. November 2021 bzw. am 19. Januar 2022 jeweils 4 Fortbildungspunkte.


Registrieren Sie sich noch jetzt!

Grußwort

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

zu unserem 19. Symposion „Herstellung in der Krankenhausapotheke“ im November 2021
und Januar 2022 darf ich Sie herzlich einladen.
Mit Änderung der Apothekenbetriebsordnung im Jahr 2012 wurde das Ende der Rezeptur und Defekturherstellung vorhergesagt. Das Jahr 2020 und die Pandemie haben eindrucksvoll
gezeigt, dass die Herstellung ein wichtiger und unverzichtbarer Teil der Pharmazie,
insbesondere der Krankenhauspharmazie ist und bleiben muss.
Dabei leben Herstellung und Analytik von dem Erfahrungsaustausch und der Vernetzung
untereinander. Deswegen haben wir uns entschieden, mit dem 19. Symposion einen neuen,
unabhängigen Weg zu gehen und es zum ersten Mal im Online-Format durchzuführen.
Für das 20. Symposion wünschen wir uns dann wieder ein traditionelles Format und einen
würdigen Rückblick auf viele erfolgreiche Veranstaltungen.
Für den Ausschuss Arzneimittelherstellung und Analytik ADKA e. V.

Ralph Heimke-Brinck
Vorsitzender

ADKA 19. Symposion „Herstellung in der Krankenhausapotheke“

„Die Zukunft der Herstellung: Von der Tradition bis 3D“ – Webinar in 2 Akten

Zum 19. Mal veranstaltet der Ausschuss für Herstellung und Analytik der ADKA das Symposion „Herstellung in der Krankenhausapotheke“.  Am 18. November 2021 und 19. Januar 2022 widmet sich die digitale Veranstaltung dem Thema „Die Zukunft der Herstellung: Von der Tradition bis 3D“. Das industrieunabhängige Symposion bietet eine attraktive Mischung aus wissenschaftlichen und praxisnahen Vorträgen zum Thema Herstellung und Analytik und wird als Fortbildungsveranstaltung akkreditiert. Programmschwerpunkte bilden praxisorientierte Themen zu Rezeptur, Defektur und Qualitätssicherung, die auch klinische Fragestellungen als wichtigen Aspekt für die interdisziplinäre Zusammenarbeit beinhalten. 

Das 19. Symposion Herstellung ist zertifiziert und Sie erhalten für Ihre Teilnahme am 18. November 2021 bzw. 19. Januar 2022 jeweils 4 Fortbildungspunkte. 

Die Beiträge stehen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch zur nachträglichen Ansicht zur Verfügung:  vom 22.11.-19.12.2021 (Teil 1) und 24.01. – 20.02.2022 (Teil 2).

3 Schritte zu Ihrer Teilnahme

Registrierung

// Registrieren Sie sich mit Ihren persönlichen Daten

// Wählen Sie die Veranstaltung aus an der Sie teilnehmen möchten

// Sie erhalten nach Ihrer Registrierung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Bestätigen Sie Ihre Registrierung über diesen Link 

// Vergeben Sie ein Passwort




Ticketkauf

// Nach erfolgreicher Registrierung und Ticketkauf erhalten Sie eine Rechnung per Post

// Begleichen Sie bitte Ihre Rechnung innerhalb von 14 Tagen, um an der Veranstaltung teilnehmen zu können

// Ermäßigte Preise für ADKA-Mitglieder








Teilnahme

// Loggen Sie sich im Veranstaltungstag mit Ihren Zugangsdaten ein (E-Mail und Passwort)

// Über das Programm können Sie nun am Veranstaltungstag auf die Beiträge zugreifen und daran teilnehmen

// Fortbildungspunkte sammeln: Für Ihre Teilnahme am 18. November 2021 bzw. am 19. Januar 2022 erhalten Sie jeweils 4 Fortbildungspunkte 





Programm

Ausgewählte Themen von ausgewählten Referentinnen und Referenten

Über das Programm gelangen registrierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 19. Januar 2022 direkt zum Live-Beitrag.

Alle registrierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit die Beiträge des 19. Symposion Herstellung in der Krankenhausapotheke (Teil 1) vom 18. November 2021 nochmals vom 22. November 2021 bis zum 19. Januar 2022 anzuschauen. Die Präsentationen der Beiträge stehen Ihnen bis zum 18. Januar 2022 zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Ansicht der Aufzeichnungen keine Fortbildungspunkte erhalten können.

Ihre Teilnahmebescheinigung für den 18. November (Teil 1) erhalten Sie automatisch per E-Mail am 29. November 2021 .




Referentinnen und Referenten

Hochkarätige Referentinnen und Referenten freuen sich auf Sie!


Zertifizierte Fortbildung

Sammeln Sie Punkte für Ihre Teilnahme!

Das 19. Symposion „Herstellung in der Krankenhausapotheke“ ist zertifiziert und Sie erhalten für Ihre Teilnahme am 18. November 2021 und / oder am 22. Januar 2022 Fortbildungspunkte. Ihr Fortbildungszertifikat erhalten Sie nach der Veranstaltung automatisch per E-Mail.

Bitte beachten Sie: für die nachträgliche Ansicht der Beiträge erhalten Sie keine Fortbildungspunkte. 

Sponsoren

Offenlegung der Unterstützung unserer Industriepartner gemäß erweiterter Transparenzvorgabe des FSA-Kodex Fachkreise.

News

Partnernews: Tillotts Pharma GmbH

Die Tillotts Pharma GmbH mit Sitz in Berlin ist spezialisiert auf die Behandlung von Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts. Im Fokus stehen chronisch-entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und die mikroskopische Kolitis [...]

Partnernews: ratiopharm GmbH

Mehr Sicherheit in der WarenversorgungMit dem System der Transparenten Warenversorgung bietet ratiopharm seit 2017 einen bewährten und zuverlässigen Service für Klinikapotheken für mehr Transparenz, Planbarkeit und Sicherheit in der [...]

Partnernews: Boehringer Ingelheim startet internationale Initiative „Guardians for Health“ zur Verbesserung der Versorgung bei Typ-2-Diabetes

- Das Ziel von Guardians for Health ist es, die Versorgung und Lebensqualität von Menschen mit Typ-2-Diabetes zu verbessern.- Die Initiative bringt Experten zusammen, um medizinische Erkenntnisse der letzten Jahre in die Praxis zu überführen und [...]

Partnernews: Proprietär-Proprietary

Seit knapp 130 Jahren ist MSD ein Wegbereiter für medizinischen Fortschritt. Wir erforschen, entwickeln und produzieren verschreibungspflichtige Medikamente, Impfstoffe, Biologika sowie Produkte für die Tiergesundheit. Weltweit ist MSD eines der [...]