FAQ Kontakt News

19. Symposion Herstellung in der Krankenhausapotheke


„Die Zukunft der Herstellung: Von der Tradition bis 3D“       


Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!

ADKA 19. Symposion „Herstellung in der Krankenhausapotheke“

„Die Zukunft der Herstellung: Von der Tradition bis 3D“ – Webinar in 2 Akten

Zum 19. Mal veranstaltete der Ausschuss für Herstellung und Analytik der ADKA das Symposion „Herstellung in der Krankenhausapotheke“. Die digitale Veranstaltung zum Thema „Die Zukunft der Herstellung: Von der Tradition bis 3D“ fand am 18. November 2021 und am 19. Januar 2022 statt. Das industrieunabhängige Symposion bot eine attraktive Mischung aus wissenschaftlichen und praxisnahen Vorträgen zum Thema Herstellung und Analytik und wurde als Fortbildungsveranstaltung akkreditiert. Programmschwerpunkte bildeten praxisorientierte Themen zu Rezeptur, Defektur und Qualitätssicherung, die auch klinische Fragestellungen als wichtigen Aspekt für die interdisziplinäre Zusammenarbeit beinhalteten.

Die Beiträge des zweiten Teils der Veranstaltung am 19. Januar 2022 stehen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern vom 24. Januar - 20. Februar 2022 zur nachträglichen Ansicht zur Verfügung. 

Programm

Ausgewählte Themen von ausgewählten Referentinnen und Referenten


Alle registrierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit die Beiträge des 19. Symposion Herstellung in der Krankenhausapotheke (Teil 2) vom 19. Januar 2022 nochmals vom 24. Januar 2022 bis zum 20. Februar 2022 anzuschauen.
Bitte beachten Sie, dass Sie für die nachträgliche Ansicht der Aufzeichnungen keine Fortbildungspunkte erhalten können.


Referentinnen und Referenten

Hochkarätige Referentinnen und Referenten freuen sich auf Sie!


Zertifizierte Fortbildung

Sammeln Sie Punkte für Ihre Teilnahme!

Das 19. Symposion „Herstellung in der Krankenhausapotheke“ ist zertifiziert und Sie erhalten für Ihre Teilnahme am 18. November 2021 und / oder am 19. Januar 2022 jeweils 4 Fortbildungspunkte.
Ihr Fortbildungszertifikat erhalten Sie am 31. Januar 2022 automatisch per E-Mail.

Bitte beachten Sie: für die nachträgliche Ansicht der Beiträge erhalten Sie keine Fortbildungspunkte. 

Sponsoren

Offenlegung der Unterstützung unserer Industriepartner gemäß erweiterter Transparenzvorgabe des FSA-Kodex Fachkreise.

News

Levodopa-Suspension ermöglicht flexible Dosierung

Bei der Parkinsontherapie mit Levodopa und einem Decarboxylasehemmer kommt es nach etwa fünf bis zehn Jahren zu Wirkfluktuationen. Das erfordert eine fortlaufende Dosisanpassung. Eine Rezeptursuspension könnte dabei gängigen Retardpräparaten [...]

Große Datenbank für kleine Patienten

In der Pädiatrie ist der Off-Label-Einsatz von Arzneimitteln bekanntermaßen an der Tagesordnung. Off Label heißt aber nicht zwangsläufig ohne Evidenz. Beim ADKA-Kongress wurde eine Datenbank vorgestellt, in der entsprechende Informationen [...]

Apotheker haben Schlüsselrolle im Medikationsprozess

Wenn es um die elektronisch unterstützte Weiterentwicklung der Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) im Krankenhaus geht, kommt Krankenhausapothekern eine zentrale Rolle zu, so das Fazit des ADKA-Jahreskongresses.Drei Tage lang war der neue [...]

Geschlechtsspezifische Unterschiede beachten

Multimorbidität und Polymedikation gehen bei älteren Menschen meist Hand in Hand. Um zu beurteilen, ob die einzelnen Therapeutika angemessen sind, muss auch das Geschlecht des Patienten berücksichtigt werden.Bei hochbetagten Patienten mit [...]