FAQ Kontakt News

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Gegenstand
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen der AVOXA – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH, Apothekerhaus Eschborn, Carl-Mannich-Straße 26, 65760 Eschborn (im Folgenden „Veranstalter“) und den TeilnehmerInnen (im Folgenden „Teilnehmer“) hinsichtlich dem Erwerb von Tickets und Dienstleistungen im Rahmen der ADKA Veranstaltungen „ADKA NRW-Kongress 2021“ und „19. ADKA-Symposium „Herstellung in der Krankenhausapotheke“  (im Folgenden „Veranstaltung“).


2. Ausschließliche Geltung der AGB
Mit seiner Bestellung erkennt der Teilnehmer diese AGB als verbindliche ausschließliche Vertragsgrundlage an.


3. Vertragsschluss und Geltungsbereich
Die vertragliche Bindung in Bezug auf die Veranstaltung und den Verkauf bzw. Kauf der Tickets kommt ausschließlich zwischen Veranstalter und Teilnehmer zustande. Mit dem Kauf des Tickets und Zutritt zur Veranstaltung akzeptiert der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen des Veranstalters.


4. Registrierung und Ticket
Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, sämtliche bei der Registrierung abgeforderten Daten anzugeben. Jeder Teilnehmer benötigt einen eigenen Account mit einer eigenen, im Registrierungsprozess zu verifizierenden, E-Mail-Adresse. Zusätzlich hat jeder Teilnehmer ein Passwort anzugeben. Für den Schutz der Daten ist der Teilnehmer verantwortlich. Wird dem Teilnehmern eine unerlaubte Nutzung der Daten bekannt, hat er dies unverzüglich unter Tel. +49 6196 – 928 415 oder per E-Mail an teilnehmer@adka-kongress.de zu melden.


5. Rechnung, Zahlungsabwicklung
Die Abwicklung des Inkasso wird durch den Veranstalter vorgenommen. Die Zahlung der Rechnungen erfolgt ausschließlich auf das Konto des Veranstalters. Bei Nicht-Zahlung der Rechnung kann der Veranstalter den Zutritt zur Veranstaltung sperren. Ein Weiterverkauf von Tickets an Dritte ist untersagt. Bei nicht rechtmäßiger Nutzung eines Tickets kann der Veranstalter oder der Dienstleister das Ticket ungültig machen.


6. Datenschutz
Einzelheiten hierzu sind den Datenschutzbestimmungen des Veranstalters zu entnehmen.


7. Haftung und Gewährleistung
Die Gewährleistung und Haftung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit nicht nachfolgend etwas anderes geregelt ist. Die Haftung auf Schadensersatz wegen des Ersatzes von Sach- und Vermögensschäden, die nicht an der Kaufsache selbst eingetreten sind, ist auf Fälle vorsätzlichen und/oder grob fahrlässigen Handelns beschränkt.

In den übrigen Fällen haftet der Veranstalter für Sach- und Vermögensschäden, die nicht an der Kaufsache eingetreten sind, nur bei der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten. Die Haftung beschränkt sich insoweit auf den vorhersehbaren typischen Vertragsschaden. Eine Haftung für vertragsuntypische mittelbare oder Folgeschäden ist ausgeschlossen. Soweit die Haftung des Veranstalters beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung aller Personen, deren Verhalten dem Veranstalter zugerechnet werden kann.

Der Veranstalter übernimmt für die Richtigkeit der in ihrem Internetauftritt wiedergegeben Daten keine Gewähr. 


8. Stornierung
Es gelten folgende Stornierungsbedingungen zu den Veranstaltungen:
 
ADKA Regionalkongress West am 13.11.2021:
Eine kostenfreie Stornierung erworbener Tickets ist bis 31.10.2021 möglich. Für Stornierungen nach dem 31.10.2021 wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 10,- EUR zzgl. MwSt. erhoben.
 

19. ADKA-Symposion „Herstellung in der Krankenhausapotheke“ am 18.11.2021 (Teil 1)   + 19.01.2022 (Teil 2):
Stornierungen bis zum 11.11.2021 (Teil 1) bzw. 11.01.2022 (Teil 2) werden zu 50% erstattet.
 Für Stornierungen ab dem 12.11.2021 (Teil 1) bzw. 12.01.2022 (Teil 2) erfolgt keine Erstattung. Das Stellen eines Ersatzteilnehmers ist in diesem Fall ohne Zusatzkosten möglich.


9. Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, lässt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle einer nichteinbezogenen oder unwirksamen Vorschrift tritt in diesem Falle die einschlägige gesetzliche Regelung. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Sitz des Veranstalters. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland


Ergänzend gilt
die Datenschutzerklärung der Avoxa
Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH
Apothekerhaus Eschborn
Carl-Mannich-Straße 26
65760 Eschborn


Telefon +49 6196 928 – 0
Fax +49 6196 928 – 404

Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 9085
Geschäftsführer Metin Ergül, Peter Steinke